Kreis Wesel

Servus Leute!

Mensch, mensch … immer ich, dachte ich mir so als es hieß: schreib mal was zu Wesel, was geht da so … aber dann erfuhr ich: jeder aus der Orga macht da was. OK, dann lass ich mich nicht lumpen und schreib da auch was zu zusammen … Der Kreis Wesel besteht aus folgenden Städtchen: Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde (am Niederrhein), Wesel und Xanten. Alle Städtchen fürs sich haben jeweils was zu bieten, aber ich schreib euch mal meine Empfehlungen auf. Also mich bitte nicht anklagen hier, weil ich was „vergessen“ hab: hab ich nicht, das ist eine persönliche Auswahl …

Und bitte liebe Leute: checkt vorher am besten online mal gegebenenfalls Öffnungszeiten und Eintrittspreise: es soll ja keiner enttäuscht, wenn was nicht passt.

Was geht also im Kreis Wesel?

Mühlenmuseum
Das Mühlenmuseum liegt in Dinslaken, das ist auch ein etwas anderes Museum: hier könnt ihr was über Wassermühlen, Windmühlen und das Müllerhandwerk lernen! Jaja, das gehört auch zum Pott. Alles hier wurde nett restauriert und kann richtig toll besichtigt werden. Auch einen alten Backofen gibt es hier zu sehen!

Wein-Freilicht-Museum
Auf einem Weingut in Hamminkeln gibt es einen waschechtes Wein-Freilicht-Museum! Auf sage und schreibe 4.000 m² könnt ihr euch hier Gerätschaften, Infos und den Weingarten anschauen. Hier gibt es auch Seminare auf Anfrage ab 12 Personen! Termin machen!

Das Geleucht auf der Halde Rheinpreußen
Da gibt es wieder, wie soll es auch anders sein, eine Halde. Die hier heißt Rheinpreußen, steht in Moers und die hat auch was besonderes: die hat oben drauf ein „Geleucht“, das ist eine riesige Grubenlampe die da steht und Abends immer voll cool beleuchtet ist. Hier kann man auch eine Fackelführung buchen, das geht über die Stadtinfo Moers!

Halde Norddeutschland
Und … wieder ne Halde! Die hier steht in Nordkirchen-Vluyn und die hat 2 Besonderheiten: ein Hallenhaus und ne Himmelstreppe. Das sind natürlich Kunstwerke, was habt ihr denn jetzt gedacht?! Hier gibt es dann natürlich auch entsprechende Wander- und Radwege, die euch nett da hinführen. Man kann aber auch von der Halde Norddeutschland mit eine, Gleitschirm inne Lüfte gehen!

Freizeitzentrum Xanten
In Xanten gibt es ein Freizeitzentrum, da könnt ihr voll viele verschiedene Sachen machen: Wasserski-Seilbahn-Fahren, saunieren, einfach mal das coole Strandbad genießen oder den Adventurepark im Freizeitzentrum nutzen! Super ausgenutzt, der Platz und da ist doch mal sicherlich für jeden was dabei!

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Kreis Wesel und wenn ihr noch weitere Infos wollt, dann empfehle ich euch den folgenden Link, wo ihr aber dann mal bittschön nicht faul sein dürft, sondern nach den Städtchen suchen müsst! Ihr habt ja aber oben gelernt, welche Städte zum Kreis Wesel gehören, also sollte das ja kein Problem für euch sein:

http://www.ruhr-tourismus.de/staedte-im-ruhrgebiet

Glück Auf,
euer Matthias