Kreis Unna

Hallo zusammen!

Hier stellen wir euch jetzt mal den Kreis Unna vor, der besteht aus ein paar Städtchen, die sagen wir euch jetzt: Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna und Werne. Das ist eine Ansammlung von Städtchen, die Grenzen an Hagen und Dortmund. Mal so orientierungshalber für euch!

Ihr Lieben, da müsst ihr aber dran denken: immer auf jeden Fall vorher eventuelle Öffnungszeiten checken und gucken, ob ihr Eintrittspreise bezahlen müsst und ob ihr das wollt. Kein Gemecker auch wegen: bohr, die ham das was weiß ich in was weiß ich nicht hier stehen: das ist ganz persönlich hier! Von uns für euch, ansonsten müsst ihr euch die Mühe machen und euch das voll offizielle in den Städten raussuchen!

Westfälisches Sportbootzentrum – Marina Rünthe
Am Datteln- Hamm- Kanal in Bergkamen könnt ihr euch den Strukturwandel im Pott auf Wasser angucken. Früher war hier ein alter Industriehafen, das wurde jetzt aufgehübscht und ein Yachthafen draus gebaut! Da gibt se ne Promenade mit Essen und so, aber ihr könnt hier natürlich auch Bootfahren auf den Kanal oder euch einfach mal neidisch die netten Yachten angucken! Da macht ihr einfach ein Foto mit einer Yacht und euch und dann könnt ihr das Foto bei uns auf den Tisch klatschen und sagen: mein Boot!

Kettenschmiedemuseum
Dat Kettenschmiedemuseum in Fröndenberg ist voll ein cooles Ding, weil hier die alten Maschinen funktionstüchtig sind und man sich die hier angucken kann, mit Vorführung am Schmiedefeuer, wie eine Kettenherstellung früher war. Erinnert uns ein bissel an die Zwerge aus Herr der Ringe.. vielleicht trefft ihr einen?!

Seepark Lünen
In Lünen gibt’s einen Seepark, da kann man so richtig schattig, besonders wenn die Sonne knallt, spazieren gehen, aber sich auch abkühlen, wenn ihr das wollt, da gibt es nämlich auch den Horstmarer See, da könnt ihr drin schwimmen! Der Park ist übrigens aus der Landesgartenschau 1996 entstanden, da hat sich die Schau doch mal gelohnt!

Zentrum für Lichtkunst
Das Zentrum für internationale Lichtkunst gibt es in Unna. Das ist auch mal wieder ein Museum, aber ein bissel anders: da geht es, wie der Name sagt: um Licht! Hier gibt es Labyrinthe, Gänge oder Kühlräume die durch Licht in Szene gesetzt worden sind. Das Gelände, wo das Museum drauf ist, ist übrigens die alte Lindenbrauerei.

Natur-Solebad Werne
In Werne könnt ihr euch dann nach der Kreis Unna- Tour entspannen! Da gibt es ein schwitz und entspann- Dingen, also eine Sauna mit Solebad, da habt ihr die Qual der Wahl, was ihr denn da machen wollt. Auch ein Freibad gibt es da für euch!

Wir wünschen euch mal viel Spaß im Kreis Unna. Wenn ihr noch weitere Infos wollt, dann guckt doch unter: www.Ruhr-tourismus.de/STÄDTE eingeben

Glück Auf,
Alex & Nicole