Hagen

Mahlzeit!

Ja, dann muss ich jetzt mal hier ran.. mein Auftrag hier: was für euch zu Hagen schreiben. Was geht also so in Hagen? Wo muss man hin und so. Ich hab da gesagt: das kriege ich hin, das mache ich … ist ja alles für euch, also gebe ich mir mal Mühe …

So, aber mal am Anfang: das ist so eine Auswahl, die ich jetzt mal so getroffen habe. Ich will also kein Gemecker hören wenn ich hier was nicht aufgeführt habe, was ihr vielleicht noch genommen hättet. Das ist so voll persönlich meine Sicht! Auch müsst ihr immer selbst mal die tolle Online-Suchmaschine anschmeißen wegen Öffnungszeiten und Preisen und so. Da kann sich ja immer was ändern und umsonst da so hinfahren will ja auch keiner! Also: Kontrolle ist besser vorher als nachher!

Was kann man also in Hagen so machen oder besser: wo kann mal so hingehen in Hagen?

Ruhrtalbahn
Da könnt ihr mit so einem alten nostalgischen Dampfzug oder mit einem historischen Schienenbus eine Strecke von mehr als 40 km fahren! Das ist voll old school, ein Erlebnis für sich!

LWL- Freilichtmuseum Hagen
Das ist ein Museum, da könnt ihr euch so das Handwerk und die Technik vom 18. und 19. Jahrhundert angucken. Insgesamt sind da 60 verschiedene Werkstätten und Fabriken! Und man kann sich da richtig die Produktion angucken! Angeblich gehört das Museum zu einem der schönsten im Pott … da darf man sich aber sicherlich wieder streiten drüber …

Bunkermuseum
Hier kann man (ganz wichtig: Termine beachten: momentan jeden 2. Samstag im Monat) in einer Dunkelführung sich in die Zeit zurückversetzen lassen und mit den Original-Geräuschen alles in so einem Bunker richtig nachempfinden. Auch eine Fliegerbombe könnt ihr euch hier angucken!

Emil Schumacher Museum
Wir im Pott können nicht nur alte Sachen, wir haben auch was neues: in dem Museum hier könnt ihr euch moderne und zeitgenössische Kunst angucken.

Westfalenbad Hagen
Wenn so richtig schön knalleheiss ist, dann könnt ihr euch abkühlen gehen im Westfalenbad: hier gibt es auf 70.000 m² voll das kühle Nass, Spielplätze, Sole-Becken und natürlich Saunen. Was ich ja ziemlich knorke finde ist der LED-Sternenhimmel im Dampfbad … da kann man selbst auch mal romantisch sein …

So ihr Bergmänner und Bergfrauen, ich hoffe, ich konnte euch ein bissel was zeigen, was man in Hagen so machen kann. Wem das nicht reicht, dem empfehle ich auch noch ne Homepage:

http://www.ruhr-tourismus.de/staedte-im-ruhrgebiet/hagen

Ich sag dann mal: haut rein Leute!

Glück Auf,
Mario