Bernhard Hoëcker

Bernhard Hoëcker und Tobias Zimmermann – die Lesung auf der Trichterebene „Neues aus Geocaching“

Unendliche Weiten. Wir schreiben das 21. Jahrhundert. Dies sind die Abenteuer des Geocaching. Mindestens 161 Meter von bekannten GPS-Koordinaten entfernt, dringt der Geocacher zu Dosen vor, die vielleicht nur ein Mensch zuvor gesehen hat: Der Owner.

Schauspieler und Comedian Bernhard Hoëcker ist bekennender Geocacher. Dabei schreckt er bei dieser „Outdoorsportart“ weder vor alpinen Höhen noch vor Reisen in vermeintliche Schurkenstaaten zurück, scheut weder Lost Places noch Kreuzfahrten, um verborgene „Schätze“ zu entdecken und zu heben.

Mit dieser Leidenschaft steht Bernhard Hoëcker nicht alleine da, auch andere Geocacher aus dem ganzen Land haben begeistert ihre Erlebnisse mitgeteilt.

Mit dabei ist natürlich wieder sein genialer Co-Autor Tobias Zimmermann, in bewährt lässig-pointierter Manier.

Dieses Buch vereint die besten Geschichten von nächtlichen Exkursionen, gewagten Hängepartien, finsteren Wäldern, geheimnisvollen Ruinen und Begegnungen der dritten Art und lässt einen selbst Tage humorvoll überstehen, an denen man mit einem DNF nach Hause zurückkehren musste.

Eine Lesung aus diesem Buch ist mehr als nur das, da wird gleich eine ganze Palette mit Texten, Fotos, Anekdoten und bewegten Bildern herein geschoben.

Wir sind hoch erfreut, dass Bernhard und Tobi den Weg nach Essen finden werden! und wir sind auch davon überzeugt, dass Sie es schaffen werden, denn es gibt dafür auch Koordinaten.

Die Trichterebene fasst 300 begeisterte Geocacher. Sobald der Shop eröffnet ist, könnt Ihr die Teilnahme an der Lesung dort buchen.

Und die Orga vom Project Glück Auf 2016 hofft damit Euch da draußen ein weiteres Highlight in unserem Eventprogramm bieten zu können.

„Neues aus Geocaching“ Geschichten von draußen erschienen im traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag (ISBN 978-3-944365-29-9)