Gegendarstellung

Es kursiert bereits der Zeitungsartikel aus der WAZ. Leider wurde hier ein bisschen übertrieben, und wir haben keinen Einfluss auf den Artikel gehabt.
Dass wir einen Weltrekord planen, ist nicht korrekt. Davon haben wir der Presse auch nichts erzählt. Ebenso auch keine Teilnehmerzahl von 15.000 Personen in den Raum gestellt.

Im Interview wurde lediglich darüber gesprochen, dass in Xanten bei der Geoxantike, nach offiziellen Angaben 11.946 Besucher vor Ort waren. Zollverein ist durchaus in der Lage diese Anzahl Leute aufzunehmen. Auf die Frage ob wir mit mehr Besuchern rechnen, wurde dann geantwortet, dass dies nicht in unserer Hand liegt, sondern nur an den Geocachern selbst, es aber möglich wäre. Dass dies dann ein Weltrekordversuch sein soll, stammt nicht aus unserer Feder.

Also: Offizielle Angaben, so wie z.B. ein Weltrekordversuch (wenn es ihn geben würde) erfahrt ihr natürlich nur bei uns. Entweder bei Facebook, Twitter oder hier auf unserer Eventhomepage glueckauf2016.de

Glück Auf

Posted in Allgemein.